Amithaba Reba Laspro

geboren am 10. 6. 2006
in dem Züchter Station Laspro

 

 

Amithaba

 
 

 


Amithaba Reba Laspro geboren 10. 6. 2006 in der Züchter Station Laspro.
Widerriste Höhe inzwischen 62 qcm.
 


Vater

CH Dangmo Gangkar geboren 13. 12. 2002 in Züchter Station Gangkar (Slowakisch Republik, Züchter Martina Hudcovieová) immer gewürdigt an Innerstaatlich und international Exposition in Superlativ. Glänzend Vertreter Schläge vorzüglich, hohe und mächtig Figurn mit stark Skelett und herrlich breitem Kopf. Er hat sehr dickflüssig und schwarz Fell mit schön ausdrucksvoller Brennen. Ausgeglichen Natur. Sehr zukunftsvoll, V, 2x CAJC, 5x CAC, 3x resCAC, 2x resCACIB
 


Mutter

Bea Miu Nan Šan ist die wunderschön, dunkelblau Hündin mit ausdrucksvoll orangebeiges Brennen und der Zeichen über den Augen. Sie hat präzis formgestaltet Kopf, forschend, souveräner Blick und dominants Auftreten. Sie hat starks Skelett, ist Standarte muskeln, hat tief braunene Augen, richtig einstellen und anwinkele des Körper. Richtig gesetzt der Schwanz vorzüglichr Länge, welcher ist reichlich und ein sehr dicht pelzes. Sie hat langen, ein sehr dickflüssigs Fell. Sehr dominante Hündin. Gewürdigt meist immer vorzüglich, der Kandidat an Champion Schönheit.

Amithaba Reba Laspro ist dunkelblau, vorzüglich anwinkele junge Fähin mit wunderschön langen und dickflüssigem Fell, orangem Brennen und hell braunen Augen. Sie hat perfekt anwinkele Gliedmaßen. Hat vorzüglich ausgedrückt Stopp und gut entwickelt der Brustkorb. Sie ist in dem Gang elastisch und flink. Sehr intelligente und wißbegierige Fähin. Sehr zukunftsvoll.

 

 

28.1. 2007 IHS  Trencin Cacib Klasse Nachwuchs SV2 (sehr vielversprechend)
 

Von
8.9.2007
verschollene


 

Amithaba Reba Laspro
Frühling 2007

 
 

       Amithaba

 
Amithaba Reba Laspro Frühling 2007              Amithaba Reba Laspro Frühling 2007
 

Amithaba               Amithaba

 
Amithaba Reba Laspro Frühling 2007               Amithaba Reba Laspro Frühling 2007
 
Amithaba               Amithaba
 
Amithaba Reba Laspro Frühling 2007                     Amithaba Reba Laspro Frühling 2007
 
Amithaba               Amithaba
 

 

8. 9. 2007 uns betroffen hat größte Unglück. An Spaziergänge nach Straße Srbská, in der Nähe Slovanské Platz, wo das zu jener Zeit eben herunterlassen Feuerwerk, sich uns ausrücken Amita aus der Halse und laufen längs Fußballplatz Boby Brno zu nordwärts. Nicht einmal über anstrengungene Suchen nach fast morgendlich Uhr sich uns sie mißlungen nach am heutigen Tage finden. Nach unseren Seelen sich ausbreiten unbeschreiblich Trauer und Angst, was die mit dem unsere junge Fräulein geworden. Sie hat gelaufen eigentlich fast zunächst Daheims. Seitdem uns hilft nach suchen städtisch Polizei Brünn, Staatlichen Polizei, böhmisch - mährische Jägerverbande(alle mährisch Verbände), Unterschlüpfe usw . War allmählich durchgegeben Belohnung in endgültigen höher 1.000, EU. Zu die Information Leiter zu ihrem Findung 500, - EU. Und zu die Information um ihren Tod 150, - EU zu worüber Wir hoffen es nicht kommt. Ihre Mutti sich Verzweiflung und fortwährend sucht seine Töchter. Fest glauben wir, dass sie gemeinsam vermöge gut Menschen zum Schluß wir suchen auf, wovon werden wir augenblicklich informieren.

 

Information spezifizieren unseren Amitka:

der Widerrist Höhe 64 cm, das Gewicht zur Zeit des Anlauf 40 kg, tätowiert Zahl in Ohr 658, Zahl Chip 961001000036116, Besitzer einen Hund Peter und Iveta Jirgalovi, Farbe blau mit tan Kalzination] und mit Zeichen oberhalb Augen, an Brust klein weiß Symbol in Form unregelmäßige Kreuz. Sie hat nicht die Halse, somit nicht einmal Briefmarken mit Registrierung Nummer städtische Teile Kralovo Pole.
 Sie verträgt es nicht dickflüssiger Fahrbetrieb, selbst nicht einlaufen nach ÖPNV nicht einmal Busses, vonseiten nach Autos eher nein springen auf, nach hinten nach Koffer baß nicht gern. Bis wohin sich aufhalten frei im Grünen (was schon ist Sehnsucht der Zeit weniger wahrscheinliche) sie wird aufhalten in der Nähe dem Wasser Reservoir. Sollten Sie haben jeder irgendeinen Nachricht, Eingabe sie bitte an E - mail tibetskadoga@dharmapala.cz, an Telefon 776274417, 774146996 oder nach dem Bücher Besuch. Voraus baß wir danken allen zu eventuell Hilfe.
 

 

Wie Reaktion an Aufführungen gegenwärtige Preises in Druck Applikation diese Mitteilung.
"dies Preis ist nur orientierung und darüber in maximal höher für Hündchen in diesem Alters mit PP Ausstellungs Schätzung und mit Vorbedingungen erhaltene. Papier der Herkunft waren aus leicht erklärlichen Gründen blocken und Klubs
TD um Situation unterrichtet. Ohne sie Belohnung zu Findung so
übersteigen realistischem Wert in dieser Situation!!! "
 

 

 Tages 30. 10. 2007 war melden, dass war an 100%
gesehen zwischen Schornstein und Flughafen Schornstein, wie ist verwaltet an Anhaltspunkte
wir dürfen, aus Olbrachtova Platz 'rum Gärtchen zu zu Flughafen. Ganze
der Zeit war an Anhaltspunkte.

18. 10. war angeblich gesehen in Parks in Schlöte (in Wirklichkeit sich handelte es um
Feh Haskyho).

15. 10. war irrtümlich Meldung aus Gleis VUT Palacký Wurf (in Wirklichkeit
sich handelte es um verlaufene Fähin kaukasisch Viehhirt einen Hund).

Weiter war gesehen 8. 10. und zwar gleich zweimal, wie trinkt er an Quelle. In 10:00
Vormittag und dann in 20:00 Abend. Zum erstenmal an weiter Seite,
das zweite Mal an nähere.

7. 10. in 10:30 war gesehen
Paar m von Plätze vergangen sehen und zwar an Billy in Reckovicich
(genau an Apotheken unter ihr. Paar m von hier ist Quelle, was ist
wichtig trinkbar Rüstung. Her umwandelt sich 100% Garantien trinken!

30. 9. war gesehen in 6:45 an Kreuzwortträtsel Kornbranntwein und Vranova.

24. 9. war gesehen etwa zur gleichen Zeit an slawisch
Platz an Erhebung Platz sich Schotter und Attraktion für die Kinder.

22. 9. war gesehen in 17.00 an Blocks A02 an Gleis VUT Pod Palackého
Berg.
 

 

auf up